Neumarkt in der Oberpfalz

Neumarkt in der Oberpfalz (amtlich ausgesprochen wird es: Neumarkt i.d.OPf., die Bayern sagen: Neimack, Neimoark) ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz und ist zugleich der Verwaltungssitz des Landkreises.

Die Stadt Neumarkt ist Sitz namhafter Unternehmen und stellt das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der westlichen Oberpfalz zwischen Nürnberg, Ingolstadt und Regensburg dar.

Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen

Wiederkehrende Veranstaltungen

Neumarkt ist ein Erlebnis, wenn es um die Vielfalt der traditionellen Veranstaltungen geht. Nicht nur die "Einheimischen" sind begeistert, wenn die Pflichttermine wie JURA-Volksfest oder die beliebten Märke anstehen. Die wichtigsten und regelmäßigen finden Sie bei uns.

Kirchen und Klöster in Neumarkt

Kirchen und Klöster in Neumarkt

Die ersten katholischen Pfarrgemeinden Neumarkts waren die heutigen Pfarreien "St. Johannes" und "Zu Unserer Lieben Frau". Als sich Anfang des 16. Jahrhundert Martin Luthers Lehren auch in die katholische Oberpfalz verbreiteten, wurde unter Pfalzgraf Friedrich II. die Staatsreligion eingeführt.

Stadt Neumarkt – wichtige Rufnummern

Städtische Einrichtungen

Ist Ihnen eine Katze zugelaufen? Kommt kein Strom mehr an? Kommen Sie mit Ihrem Nachwuchs nicht mehr zurecht oder möchten Sie einfach nur die Öffnungszeiten vom Bauhof erfahren? Hier werden Sie fündig wenn Sie nach Rufnummern städtischer Einrichtungen und Notrufnummern suchen – fein-säuberlich alphabetisch sortiert und aktuell.

Teilen: