15.10.2014

von B° RB

Ausbildung beim BRK Neumarkt

Altenpflegefachkräfte: Ausbildung beim BRK Neumarkt

Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann wünschte den neuen Auszubildenden Barbara Forster, Melanie Robold sowie Anna Renner einen guten Start in das Berufsleben und gratulierte Patricia Fruth zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung

Die Leitung Soziale Dienste des BRK, Rosi Schmidt, sowie die Teamleitung Lydia Rödl, gratulieren ihrer Mitarbeiterin, Patricia Fruth, zu dem hervorragenden Ergebnis im Abschluss zur Altenpflegefachkraft. Patricia Fruth begann 2010 ihre Tätigkeit beim BRK als Pflegeassistentin und entschloss sich ein Jahr später die 3-jährige Ausbildung zur Altenpflegefachkraft zu machen. „Es war nicht immer leicht“, wie sie selber sagt. Vor allem die Mehrfachrolle  zwischen Schule, Beruf, Mutter und Hausfrau fordert viel Kraft und Ausdauer, aber es hat sich gelohnt. Patricia Fruth war eine von den 3 besten Teilnehmerinnen und erhielt sogar einen Staatspreis. Große Unterstützung fand sie während ihrer Ausbildung auch bei ihrer Teamleitung Lydia Rödl, welche immer mit Rat und Tat zur Seite stand und auf nötige dienstfeie Zeiten zum Lernen achtete. Seit 1. September bereichert Patricia Fruth die Ambulante Pflege in Parsberg mit ihrem Können und Wissen als Pflegefachkraft.

Da der Fachkräftemangel auch in der Ambulanten Pflege bereits deutlich zu spüren ist, befürwortet und unterstützt das BRK die Weiterqualifizierung von Pflegehilfskräften. Mittlerweile wird dies auch unter bestimmten Voraussetzungen mit sogenannten „Bildungsgutscheinen“ von der Bundesagentur für Arbeit gefördert.
Beim Neumarkter Roten Kreuz gibt es drei neue Azubis: Barbara Forster wird ihre Ausbildung zur Altenpflegefachkraft durchlaufen, Anna Renner begann im September ihre Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement und Melanie Robold startet ab Oktober die Ausbildung zur Notfallsanitäterin.

BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann wünscht allen neuen Auszubildenden einen guten Start in ein interessantes Berufsleben.

Passend zum Thema

Weiterbildungsinitiative "Wir sind Umsatz" feiert kleines Jubiläum 24h-Webinar-Marathon für Führung und Vertrieb steigt am 19. September zum fünften Mal - Wir verlosen einige DVDs

"Generation Y": Die heute 20- bis 35-Jährigen gelten als anspruchsvoll und definieren gleichzeitig die Sinnhaftigkeit von Arbeit völlig neu

Alle 15 Sekunden startet statistisch gesehen in Deutschland eine Verkaufsparty - Tendenz weiter steigend

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: