20.05.2017

von B° RB

Sommer im Park

Stadt Neumarkt: Führung im ehemaligen Landesgartenschaugelände in Neumarkt

Landesgartenschaugelände in Neumarkt

Die Stadt Neumarkt bietet im Rahmen des Programms „Sommer im Park“ auch fachliche Führungen im ehemaligen Landesgartenschaugelände in Neumarkt an. Kreisfachberater Franz Kraus vom Landratsamt wird den Teilnehmern den „Hildegardgarten – einen Garten der Harmonie“ zeigen. 

Treffpunkt zur Führung am Dienstag, den 23. Mai, ist um 18.00 Uhr am Seecafe. Hildegard von Bingen hat viele Anregungen für ein ganzheitliches Leben gegeben. Wobei sie den Menschen in den ganzen Kosmos eingebunden sah. Mit diesem Hintergrund sind auch ihre Aussagen über die Pflanzen zu verstehen. Der Hildegardgarten im LGS-Gelände wird vom Hildegard Freundeskreis in Neumarkt betreut, der selbst auch immer wieder Veranstaltungen anbietet. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Passend zum Thema

"Reform – Zeit für Veränderung" am 19.02.2017 in Schweinfurt

Finissage der aktuellen Ausstellung "Humor ist wenn man trotzdem jagt!" mit Karikaturen von Haralds Klavinius und Jörg Mangold am 5. Februar 2017 um 14:00 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Öffentliche Führung am Sonntag, 5. Februar 2017, 10 Uhr: Martius und Pflanzen Brasiliens. Botanischer Garten der Uni Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: