05.04.2014

von B° RB

Jutta Birkl

Neumarkt: Jutta Birkl ist neue stellvertretende BRK-Kreisgeschäftsführerin

Jutta Birkl

Vor kurzem wurde Jutta Birkl zur neuen stellvertretenden BRK-Kreisgeschäftsführerin bestellt. 

Neben ihrer Tätigkeit als stv. Leiterin der Servicedienste und Außenstellenleiterin wird sie nun die Geschäftsführung unterstützen.

Frau Jutta Birkl begann am 01.07.1995 als Verwaltungsfachangestellte in der Außenstelle Parsberg. Sie unterstützte damals die Außenstellenleiterin, insbesondere im Bereich der Ambulanten Pflege. Nach dem Ausscheiden von Betty Jobst übernahm sie vor vielen Jahren die Leitung der Außenstelle. Sie ist die erste Ansprechpartnerin dort, steht jedem mit Rat und Tat zur Seite und ist zuständig für das Ehrenamt, die Ausbildung und sonstige Interessenten. Sie bearbeitet auch landkreisweit den Blutspendedienst und zeichnet gesamtverantwortlich für die Organisation des Betreuten Fahrdienstes. 

Ihrer hervorragenden Einsatzbereitschaft ist es zu verdanken, dass sie auch tageweise in Neumarkt tätig ist. Durch ihren unermüdlichen Einsatz und Fleiß wurde sie nun zur stellvertretenden Kreisgeschäftsführerin bestellt.

Frau Birkl ist auch ehrenamtlich Mitglied in der örtlichen Bereitschaft Parsberg und unterstützt unter anderem auch die Glückshafenausspielungen.

Zur Berufung gratuliert die BRK-Kreisvorstandschaft sowie der BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann und alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter-/innen des Roten Kreuzes im Landkreis Neumarkt.

Passend zum Thema

4.000 Euro für die ehrenamtliche Unterstützungsgruppe Rettungsdienst Berching

Abschluss des Pflegehelfer/innen-Lehrgangs im BRK-Kreisverband Neumarkt

BRK Neumarkt: 6-jähriger Niklas Wild aus Pyrbaum gewinnt schönen Hauptpreis

Mehr aus der Rubrik

"Entwicklungsagentur Faire Metropolregion Nürnberg" fördert den Ausbau des Fairen Handels

Teilen: